Der neue Brooks
Mein erster Ledersattel

Heute war für mich wichtig, meinen neuen Brooks B17 einzufahren. Bevor ich den Sattel montierte, habe ich ihn erst einmal auf der Unterseite mit Lederfett eingerieben. Mit einer alten Zahnbürste ging das richtig gut. Danach habe ich den Sattel bei Zimmertemperatur trocknen lassen und diesen Vorgang noch mehrmals wiederholt. 

Ich habe schon Schlimmes über das Einfahren eines Brooks gehört. Bisher habe ich knapp 100 Kilometer auf dem neuen Sattel gesessen. Ohne Probleme. Hart, aber es ist auszuhalten. Im Internet war zu lesen, man müsse ca. 500 Kilometer fahren, damit sich Sattel und Hinterteil des Fahrers aneinander gewöhnen. Da habe ich ja noch einige Kilometer vor mir.

19. März 2021
26,91 Kilometer
1:15 Stunden Fahrzeit

⇒ Freitag, 19.03.2021

Es war schon eine kleine Hindernistour, die ich heute gefahren habe. Die Rübker Straße in Buxtehude soll zum Autobahnzubringer ausgebaut werden.  Dementsprechend gibt es überall Sperrungen auf einem Weg, der so gewohnt und schön war, um ihn mit dem Rad zu befahren.

Tagesdaten: 26,91 Kilometer | 24 Höhenmeter | 1:15 Stunden Fahrtzeit