Jork, Hauptstadt im Alten Land
Ein Fotospaziergang

Radfahren bei knapp 8° Celsius ist eigentlich nicht so mein Ding. Dennoch habe ich mich heute ins benachbarte Jork aufgemacht, um hier zu fotografieren.

01. April 2021
24 Kilometer
1:45 Stunden Fahrzeit

⇒ Donnerstag, 01.04.2021

Der Ort Jork, ist die heimliche Hauptstadt des Alten Landes wurde 1221 zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Jork hat einen schönen Ortskern mit vielen schmucken Fachwerkhäusern. Ein Prunkstück ist sicherlich der Gräfenhof, der heute als Rathaus und Standesamt genutzt wird. Hier heirateten 1776 der Schriftsteller Ephraim Lessing und Eva König. Eine Hochzeitsbank vor dem Gräfenhof erinnert an die Eheschließung.

St.Matthias-Kirche
Die Backsteinkirche, auf einer Wurt (aufgeworfener Erdhügel) gebaut, wurde 1664 und 1709 umgebaut. Sie erhielt ein neues, jetzt 40 Meter langes Kirchenschiff. Der Glockenturm ist 35 Meter hoch. Er wurde 1685 fertiggestellt und steht etwas abseits der Kirche. Von der ehemaligen Arp-Schnitger-Ogel sind nur noch drei Register vorhanden. Arp Schnitger war einer der berühmtesten Orgelbauer seiner Zeit. Er lebte von 1705 bis 1709 in Neuenfelde ca. 10 Kilometer von Jork entfernt. Dort wurde er auch bestattet. Noch heute sind Straßen und Wege im Alten Land und in Hamburg nach dem berühmten Orgelbauer benannt.

Fotos: Heute hatte ich nur die kleine Ausrüstung mit, die problemlos in die Fototasche passt:
Olympus OMD EM-1 Mark 2
M.Zuiko Digital 12-40mm 1:2,8
M.Zuiko Digital 40-150mm 1:2,8

Tagesdaten: 24,3 Kilometer | 24 Höhenmeter | 1:45 Stunden Fahrtzeit